Alle Ausgaben

In unserem Archiv listen wir für Sie alle bisher veröffentlichten Ausgaben auf.

005Warum das Recht auf Stadt auch Recht auf Gesundheit bedeutet

Wie hängen Initiativen, die sich für ein Recht auf Stadt einsetzen mit der Frage nach einem gesunden Leben zusammen? Für unsere fünfte Ausgabe, haben wir recherchiert, wie Mediziner*innen, Forschende und Initiativen das Recht auf Stadt einfordern.

Die gesamte Ausgabe anzeigen.

004Die Corona-Pandemie ist vorbei! Ja? Nein, doch nicht.

Mit unserer vierten Ausgabe zeigen wir, warum die Corona-Pandemie noch nicht vorbei ist und wie uns der Syndemie-Begriff helfen kann einen neuen Blick auf die Pandemie zu entwickeln. Außerdem sprechen wir mit Claudia Hövener vom RKI über das ungleich verteilte Risiko einer COVID-19-Infektion und eines schweren Verlaufes und blicken in die aktuelle Studienlage.

Die gesamte Ausgabe anzeigen.

003Macht der Klimawandel krank?

Der Klimawandel beeinfluss bereits heute das Leben und auch die Gesundheit von Menschen weltweit. Wir schauen, was das konkret bedeutet, sprechen mit Sylvia Hartmann von der Deutschen Allianz Klimawandel und Gesundheit, featuren den Lancet Countdown Report 2020 und blicken in das nordrhein-westfälische Gummersbach, wo Ralph Krolewski mit seiner Klimasprechstunde für Aufsehen sorgt.

Die gesamte Ausgabe anzeigen.

002Warum sterben arme Menschen früher?

Für unsere zweite Ausgabe sprechen wir mit dem Arzt und Sozialarbeiter Gerhard Trabert darüber, wie Armut und Gesundheit zusammenhängen. Außerdem blicken wir nach Bremen, um zu schauen, wie dort Gesundheitsfachkräfte gesundheitlichen Ungleichheiten begegnen.

Die gesamte Ausgabe anzeigen.

001Wir starten stromaufwärts

In der Auftaktausgabe von Upstream schauen wir uns an, inwiefern Polikliniken sozialmedizinische Ideen realisieren, wie der Newsletter zu seinem Namen gekommen ist und was hinter dem Begriff sozialer Determinanten steckt.

Die gesamte Ausgabe anzeigen.

Lassen Sie uns gemeinsam den gesundheitlichen Auswir­kungen von Ungleichheit auf den Grund gehen.