Schlagwort: “Stadt”

  1. Laut, voll, schnell: So stresst uns die Stadt

    Städte können stressen – müssen sie aber nicht. Wie die Stadt sich auf das Erleben, Wahrnehmen und Fühlen auswirkt, damit beschäftigt sich die Neurourbanistik. Wir wagen einen Blick in eine relativ junge Disziplin. → Mehr lesen ...

  2. Interview mit Patricia Hänel

    Patricia Hänel vom Berliner Gesundheitskollektiv erzählt im Interview über die Herausforderungen partizipativer Stadtteilarbeit und dem Aufbau des Gesundheitzentrums in Neukölln. → Mehr lesen ...

  3. Interview mit Lisa Kamphaus und Richard Bůžek

    Lisa Kamphaus und Richard Bůžek berichten im Interview mit Upstream darüber, wie sie in der AG Kritische Stadtgeographie das Recht auf Stadt und das Recht auf Gesundheit zusammendenken und was kritische Sozialepidemiologie damit zu tun hat. → Mehr lesen ...

  4. Warum das Recht auf Stadt auch Recht auf Gesundheit bedeutet

    Wie hängen Initiativen, die sich für ein Recht auf Stadt einsetzen mit der Frage nach einem gesunden Leben zusammen? Für unsere fünfte Ausgabe, haben wir recherchiert, wie Mediziner*innen, Forschende und Initiativen das Recht auf Stadt einfordern. → Mehr lesen ...

  5. Interview mit Bülent Aksakal

    Bülent Aksakal arbeitet als Gesundheitsfachkraft in Bremen Gröpelingen. Im Interview berichtet er von den sozialen und gesundheitlichen Ungleichheiten in der Stadt und was er und sein Team dagegen unternehmen. → Mehr lesen ...

Lass uns gemeinsam den gesundheitlichen Auswir­kungen von Ungleichheit auf den Grund gehen.