Was gibt die Inzidenz an?

Die Inzidenz, oder auch Inzidenzrate, gibt die Anzahl neu auftretender Fälle einer Erkrankung oder eines Symptoms in einem festgelegten Zeitraum und innerhalb einer bestimmten Population an. COVID-19-Fallzahlen werden beispielsweise häufig mit der 7-Tage-Inzidenz gemeldet: Neue Fälle, die innerhalb der letzten 7 Tage an einem bestimmten Ort oder in einer bestimmten Region aufgetreten sind.

Der Begriff ist nicht gleichzusetzen mit der Prävalenz, die die bestehenden Fälle, nicht die neu auftretenden zählt.

Quellen:
https://toolbox.eupati.eu/glossary/inzidenz/ (zuletzt abgerufen: 06.07.2021)

Lassen Sie uns gemeinsam den gesundheitlichen Auswir­kungen von Ungleichheit auf den Grund gehen.